Geschichte des Imperatum LXVI

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Geschichte des Imperatum LXVI

Beitrag von Glossa Jade Skywalker am 09.12.14 17:25

Imperatum LXVI auch genannt die "Order 66" oder "Klonprotokoll 66",

war ein Notfallbefehl von Kanzler Palpatine an alle Klonkrieger der Galaktischen Republik. Der Befehl besagte dass die Jedi die Regierung verräten und darauf exekutiert werden sollten.

Die Säuberung tötete fast alle Jedi. Das heißt, dass fast der gesamte Jedi-Orden vernichtet wurde.

Nach der Order 66 ernannte Kanzler Palpatine sich zum Imperator und wandelte die Galaktische Republik in das Galaktische Imperium um. Es gab nur wenige Überlebende Jedi. Dazu zählen unter anderem Meister Yoda, Meister Obi-Wan Kenobi und Meister Djinn Altis.

Nach der Umwandlung zum Imperium waren Elite-Einheiten wie die Republic Commandos weiterhin damit beschäftigt, einzelne Deserteure und Verräter zu finden, und Jedi-Meister auch zu töten...

Nachdem Anakin Skywalker Kanzler Palpatine, besser gesagt Darth Sidious, geholfen hat Mace Windu zu töten, hat er sich Palpatine angeschlossen und wurde zu Darth Vader. Palpatine redete ihm ein, dass er nur durch seine Hilfe seine Frau Padmé vor dem Tod zu bewahren. Nachdem er einige Jedi getötet hat, unterdenen sehr viele Jünglinge waren, flog er nach Mustafar. Dort wollte er Obi-Wan Kenobi töten. Nach einem hartem Kampf, siegte dann schließlich Obi-Wan und Vader wurde zu einer diabolischen Maschine, baute mit den Klonkriegern, die jetzt zu Sturmtruppen wurden, den Todesstern und das Imperium bekam starke Feinde: Die Rebellion...

Wer war Palpatine ?

Palpatine wurde im Jahr 82 VSY auf dem Planeten Naboo in dessen Hauptstadt Theed geboren. Über seine familiären Verhältnisse und seine Kindheit ist viel bekannt. Fraglich ist, ob seine Angaben über Herkunft in seiner „offiziell“ abgegebenen Biografie der Wahrheit entsprechen oder ob Palpatine diese einfach geschönt hat, um seinen Ruf für eine politische Karriere zu ebnen. In der Öffentlichkeit erregte Palpatine nur sehr wenig Aufsehen und führte ein unauffälliges und anspruchsloses Leben. Bereits als junger Erwachsener studierte er die Kulturen anderer Systeme. Diese Studien wurden häufig als Lernstoff der Naboo genutzt und so machte sich Palpatine in seinem Umfeld als sehr guter und fleißiger Student einen Namen.

Nach Außen hin war Palpatine ein Mann, der nicht nur seine heimatliche Kultur kannte, sondern sich auch weit über die Grenzen von Naboo hinaus für die Vorgänge in der Galaxis interessierte, um die dort herrschende Politik, die verschiedenen Ansichten und Kulturen kennen zu lernen.
Als junger Erwachsener begnete Sheev dem Muun Hego Damask welcher ihn anfangs nur als Spion benutzte um seine politischen interessen auf Naboo zu stüzen. Als der Muun jedoch Palpatines hohe Fähigkeiten in der Macht erkannte, gab er sich als Lord der Sith zu erkennen: Darth Plaigueis. Plaigueis nahm Palpatine den Namen Darth Sidious und bildete ihn in den Wegen der Macht aus.

In den Folgenden Jahren engagierte sich Palpatine immer weiter in der Politk. Schließlich fassten er und sein Meister die Ambition Sheev Palpatine zum obersten um so den Senat an sich reissen zu können und die Jedi zu vernichten. Zudem fassten sie den Plan die Klon Kriege auszurufen damit sie eine Armee gegen die Jedi hatten. Letzendlich Pfeilte Palpatine den Plan so weit aus das er seine neu manipulierte Marionette den Jedi Dooku welcher sich von den Jedi immer weiter entfremdete, als Anführer einer Republik Feindlichen Gruppe einzusetzen welch idealer Weise über finanzielle Mittel verfügen sollte. Sidious und sein Meister bauten in den Folgenden Jahren den Konflikt zwischen Naboo und der Handelsförderation aus und liessen ihn eskalieren. So hatte der erste Schritt des großen Plans zur Vernichtung der Jedi angefangen. Da die Krise von Naboo Palpatine Palpatine mehr Sympathie im Senat einbrachte war seine Wahl schon so gut wie sicher. Am Vorabend seiner Wahl, feierte er mit Plaigueis. Was dazu führte das Plaigueis zum ersten mal seit 10 Jahren schlief was dazu führte das Sidious seinen Vorteil und er tötete seinen Meister mit einer Woge lila Machtblitzen. Der Mord an Plaigueis war von Banes regel der zwei nicht legitiemiert da diese besagt das sich der Schüler in einem Kampf zwischen Meister und Schüler der beide an ihre Grenzen bringt als würdig erweisen den Titel des Lords der Sith zu tragen.

Sidious verführte den Jedi Anakin Skywalker zur dunklen Seite der Macht und gab ihm den Namen Darth Vader. Er ernannte ihn zu seinem Schüler und gab Ihm den Auftrag alle Jedi und den Rat der Separatisten zu töten. Nachdem Darth Vader diese Mission scheinbar erfolgreich beendete (von den Jedis konnten Meister Yoda und Obi-Wan entkommen), benannte Sidious die Republik in das Erste Galaktische Imperium um und ernannte sich selbst zum Imperator.
Ab diesem Zeitpunkt trat er nur noch in seinen typischen Sith-Roben als Darth Sidious in Erscheinung. Nach der Fertigstellung des Todessterns, einer Raumstation mit enormer Feuerkraft, löste er den Senat auf. Darth Sidious' Wille, auch den Sohn Darth Vader, Luke Skywalker, zur dunklen Seite zu führen, scheiterte. Als er versuchte, Luke zu töten, wurde er von Darth Vader angegriffen und in den Reaktorschacht des zweiten Todessterns geworfen.

Palpatines rechte Hand "Mara Jade" meine Mutter:

Die Worte meiner Mutter:

„Ich war seine rechte Hand. So nannte man mich überall am Hof – die rechte Hand des Imperators. Ich habe ihm überall in der Galaxis gedient, Aufträge für ihn ausgeführt, die die imperiale Flotte und die Sturmtruppen nicht für ihn erledigen konnten. Verstehen Sie, das war mein einziges Talent – an jedem Ort des Imperiums konnte ich seinen Ruf hören und ihm auf gleichem Wege antworten. Ich habe Verräter entlarvt, seine Feinde ausgeschaltet, ihm geholfen, die Kontrolle über die Bürokratie aufrechtzuerhalten. Ich genoss Ansehen und Macht und Respekt.“

Meine Mutter führte Geheimaufträge für Imperator Palpatine aus und wurde von ihm als sein Kind bezeichnet. Ihre Beziehung zum Imperator führte zu einer Rivalität mit Palpatines eigentlichem Schüler, Darth Vader, dennoch konnte sie sich als die rechte Hand Palpatines behaupten. Nach der Schlacht um Endor und dem Tod Palpatines setzte sie alles daran, den letzten Befehl des Imperators auszuführen - Luke Skywalker zutöten.

Sie verließ später das Imperium und wurde Schmugglerin in Talon Karrdes Organisation, der Schmugglerallianz . Während des Feldzuges des letzten imperialen Großadmiral, Großadmiral Thrawn, versuchte sie zuerst ihren letzten Auftrag auszuführen, schlug sich letztendlich aber auf die Seite von Luke Skywalker und leistete ihren Beitrag zum erneuten Niedergang des Imperiums. In den folgenden Jahren wurde sie von Skywalker zur Jedi ausgebildet und wurde sogar seine Gefährtin und Ehefrau. Sie nahm nach der Heirat seinen Namen an und hieß von nun an Mara Jade Skywalker. Etwa nach 7 Jahren bekam sie einen Sohn, Ben Skywalker , und erhielt einen Sitz im neuen Jedi-Orden . Etwa im Jahr 40 NSY zog sie los um ihren Neffen Jacen Solo , besser gesagt Darth Caedus, zutöten. Sie duellierten sich, aber sie starb durch seine Hand.

Ja meine Mutter hieß : Mara Jade Skywalker

meine Geschichte. Lange Zeit habe ich versucht als Jedi die Welt zu beschreiten jedoch war es nicht möglich mich der dunklen Macht zu entziehen. In meiner Heimat Dromund Kaas versuche ich nun weitere Anhänger für unseren Orden zu gewinnen mit der Hoffnung die Absichten meines geliebten Vorbilds "Darth Sidious (Palpatine)" in die Tat umzusetzen.

Der Kodex der Sith zur Zeit der Sith Kriege:

Es gibt keinen Frieden, nur Leidenschaft.
Durch Leidenschaft erlange ich Stärke.
Durch Stärke erlange ich Macht.
Durch Macht erlange ich den Sieg.
Durch den Sieg zerbersten meine Ketten.
Die Macht wird mich befreien.


Glossa Jade Skywalker

_________________
Imp T3-M4 Main: Nadlin Juggernaut - Glossa Attentäter - Glóblesa Marodeur - Glókolla Scharfschütze - Glóra Hexer DD - Glóa Hexer Heal - Glódis Söldner DD - Glória Powertech DD
avatar
Glossa Jade Skywalker
Admin

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 18.10.14
Alter : 49
Ort : Hennickendorf Berlin-Brandenburg

Benutzerprofil anzeigen http://imperatum-lxvi.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten